N E U E S       &       A K T U E L L E S

 

> Facebook

 

Besuchen Sie mich doch mal auf meiner Facebook-Seite.

Ich würde mich freuen!

Sie finden dort immer aktuelle Informationen zu meinen Büchern, Lesungen, Buchmessen (Termine), Sonstiges zum Thema Bücher, ... Wenn Sie keine Information mehr verpassen wollen, dann abonnieren Sie einfach meine Seite und erhalten automatisch alle neuen Infos angezeigt.

 

https://de-de.facebook.com/pages/Anja-Stroot-Autorin/214792308539395

 

#lblesertreffen #lbm17 #anjastroot

 

Sehen wir uns beim Lovelybooks  Leser- und Bloggertreffen auf der Leipziger Buchmesse? Ich würde mich freuen ... bis dahin ... die Vorbereitungen laufen. 

 

Liebe Grüße 

Anja Stroot

 

> Neu März 2017

 

Ich freue mich so!!! Ab sofort ist der dritte Band der Reihe 

 

Die Münsterland-Detektive / Gefahr am Baumhaus (3) 

 

erhältlich!

Endlich gibt es auch einen

 

Buchtrailer

 

zur Reihe! Ihr findet ihn auf YouTube. Ich würde mich sehr freuen, wenn er euch gefällt und ihr mir euer Like, Abo, etc. da lasst. Wäre echt super!

 

 LG   

Anja Stroot

 

#Lesezeichen #Bastelaktion #Grundschule #Lesung #anjastroot #MünsterlandDetektive

 

 

Lesezeichen 

 

zum Buch 

 

Kinder(reim)geschichten

 

 

 

#Bastelaktion #Lesung #Kinderreimgeschichten

#Grundschule

 

Oktober 2016         #fbm16   #bvja    

 

Ich war für euch in Frankfurt auf der Buchmesse!

 

Außerdem habe ich einen Workshop vom BvjA besucht, wo es um Social Media für Autoren ging. Ich bin nun auch Mitglied im Bundesverband junger Autoren. War ein tolles Seminar in Gelnhausen bei Frankfurt mit netten Autorenkollegen. Ein herzliches Dankeschön an den BvjA sowie die Organisatoren und Referenten. 

 

Entsprechend dem Thema findet ihr mich ab sofort auch in den verschiedenen sozialen Netzwerken. 

 

 

#facebook

#twitter

#instagram

#pinterest

#youtube

 

Schaut gerne mal vorbei auf meinen Seiten! Würde mich sehr freuen.

 

Ganz liebe Grüße

Anja Stroot

Besucht mich doch mal auf

 

www.lovelybooks.de

 

oder auf der Plattform

 

www.oetinger34.de

 

> Mai 2016

 

 

Wie kann man die Leselust bei Kindern wecken und fördern?
-----------------------------------------------
Letzte Woche war ich bei "Wir für Kinder" in Ibbenbüren eingeladen, um zu diesem Thema zu referieren. "Wir für Kinder" ist ein Kooperationsprojekt der Bürgerstiftung Tecklenburger Land und des SkF e.V. Ibbenbüren.

 

Siehe auch www.skf-ibbenbueren.de und www.buergerstiftung-tecklenburgerland.de

Auf dem Bild seht ihr mich neben Ursula Beyer, Dipl.-Sozialpädagogin und Projektleiterin von "Wir für Kinder".


Viele Ehrenamtliche, die im Bereich der Sprachförderung in Grundschulen und Familienzentren tätig sind, besuchten diese Veranstaltung.
Herzlichen Dank für die Einladung und das Interesse an meinen Projekten!

 

Liebe Grüße
Anja Stroot

 

 

 

 

  

> April 2016

 

Die Premiere für "Die Münsterland-Detektive"

Der schwarze Schatten (1)

 

Die allererste Lesung zu meiner Neuerscheinung fand in einer Grundschule in Ibbenbüren statt. Ich war ganz schön gespannt darauf, ob und wie die Münsterland-Detektive die Kinder gedanklich fesseln würden. Da ich mein Gästebuch dabei hatte, könnt ihr es selbst lesen, ob es funktioniert hat.

 

> März 2016               #lbm16

 

Ich war wieder auf der Leipziger Buchmesse. In diesem Jahr habe ich dort viele interessante Vorträge gehört, tolle Gespräche geführt, super nette Menschen getroffen und natürlich jede Menge Bücher gesehen.

Pünktlich zur Leipziger Buchmesse erschien mein neustes Buch "Die Münsterland-Detektive / Der schwarze Schatten (1)", welches ich natürlich in meinem Gepäck dabei hatte.

 

 

> März 2016

 

Ihr findet Unterrichtsmaterialien als Download von mir ab sofort auch auf

 

www.lehrerheld.com

 

z. B.

Thema Sport im Deutschunterricht, leicht (gratis Download)

Thema Sport im Deutschunterricht, schwer

 

Weitere Downloads folgen im Laufe der Zeit :-)

 

> März 2015                #lbm15

 

Ich war auf der Leipziger Buchmesse.

Es war mal wieder super!

Neben vielen interessanten Büchern, die ich gesehen habe, habe ich auch interessante Menschen getroffen und kennengelernt. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal für die netten Gespräche!

 

Herzliche Grüße

Anja Stroot

 

> März 2015                    #lbm15


...Manchmal lernt man Menschen, die man nur aus dem Netz kennt, auch im richtigen Leben kennen.

So habe ich zufällig mit Martha zusammen am Karrieretag / Workshop teilgenommen. Das Gesicht kam mir gleich so bekannt vor. Als sie sich dann vorstellte, wusste ich auch, woher wir uns kennen.

Wir sind beide auf der Plattform oetinger34 aktiv. Martha als Lektorin und ich als Autorin. Außerdem sind wir über Facebook schon länger befreundet. Jetzt kennen wir uns auch persönlich. Ich freue mich darüber!

Wer mehr über Martha Wilhelm erfahren möchte findet ihre Homepage unter www.textwinkel.de 

> März 2015                     #lbm15


...Wie auch die Lektorin Martha Wilhelm, kannte ich die Buchbloggerin 0VELVETVOICE0 bisher nur aus dem Netz. Auf der Plattform www.lovelybooks.de hatte sie das Bildkartenset "Alltagsmenschen laden ein" 30 Bildkarten zum Erinnern und Sprechen für die Demenzbetreuung(Verlag an der Ruhr) in einer Buchverlosung gewonnen. Außerdem besitzt sie "Leselust für 50 plus! Heitere Kurzgeschichten für schöne Stunden" aus meinem kleinen Buch-Sortiment. Ich muss sagen, es war schon nicht ganz einfach sich an einem der besucherstärksten Tage in den Messehallen zu treffen. Aber, wie ihr seht, wir haben es geschafft! Darüber freue ich mich sehr, denn 0VELVETVOICE0 ist auch im echten Leben ganz nett. Ich bin gespannt auf ihre neuen Rezensionsvideos und Blogbeiträge. Sie wird die Bildkarten in der Zielgruppe ausgiebig testen.
Für alle anderen Leser: "Ich freue mich immer über Rezensionen und / oder Rückmeldungen zu meinen Büchern. Teilt mir gerne mit, welches meiner Bücher euch gefallen hat oder auch nicht und warum."


Herzliche Grüße
Anja Stroot


>>>LESEPROBE 

 

5-Minuten-Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz

 

hier geht es zum Gratis-Download

 

http://bit.ly/OZO1Si

 

> September 2014    

 

Eine Tasse Kaffee und ein Tisch voller Bücher

"Im Sommer lernte ich durch Zufall die Autorin und Illustratorin Katharina Rotter kennen. Da es immer interessant ist, von den Erfahrungen anderer Autoren zu hören, verabredeten wir direkt ein Treffen.
Gestern war es nun soweit. In einem gemütlichen Café haben wir zusammen gesessen und bei einer Tasse Kaffee viele interessante Einblicke in die Autorentätigkeit des anderen bekommen. Und obwohl wir ganz unterschiedliche Bücher schreiben, kam uns doch direkt eine erste Idee für eine mögliche Zusammenarbeit. Aber darüber wird noch nichts verraten.
Die Zeit verging wie im Flug. Wir waren so vertieft in unsere Gespräche, dass wir gar nicht bemerkten, dass das Café bereits seit einer Stunde geschlossen hatte. Aber, da man uns freundlicherweise nicht stören wollte, putzte man einfach um uns herum und ließ uns gewähren. Ein herzliches Dankeschön noch einmal an dieser Stelle an die nette Café-Besitzerin in Ibbenbüren!
Irgendwann bemerkten natürlich auch wir, dass bereits geschlossen war und verließen die Örtlichkeit. Bei der Gelegenheit warfen wir noch schnell einen Blick in den Bücherschrank (siehe unten).
Katharina Rotter und ich werden uns auf jeden Fall weiter austauschen, denn es war ein sehr interessanter und ideenreicher Nachmittag für uns beide. Wer mehr über Katharina erfahren möchte, kann auf ihre Homepage

www.kathipirati.de/

oder auch bei Facebook auf ihre Autorenpage

https://www.facebook.com/KathiPirati

schauen. Ich kann euch verraten, dass sie sehr kreativ ist und tolle Bücher und Anleitungen zum Selbermachen schreibt. Egal ob ihr basteln, kochen oder Hütten bauen wollt, ich habe den Eindruck sie kann alles. Überzeugt euch selbst."

Herzliche Grüße

Anja Stroot, Autorin

> September 2014

 

Zwei Autorinnen vor dem Bücherschrank in Ibbenbüren

 


"Natürlich haben Katharina Rotter und ich es uns nicht nehmen lassen, nach unserem Erfahrungsaustausch (siehe oben) noch einmal kurz in den Bücherschrank zu sehen. Eine schöne Idee für alle die gerne lesen"

> August 2014       > oetinger34

 

"Ich war bei der Veranstaltung #gutdurch des oetinger34 Verlages als Autorin dabei. Eine interessante Veranstaltung, auf der man die Möglichkeit hatte seine Kreativpartner der Plattform einmal persönlich kennen zu lernen. Die weite Anreise hat sich in jedem Fall gelohnt. Vielen Dank noch einmal an den Verlag für die nette Einladung!

Nun konzentriert sich die ganze Spannung auf das erste Voting, in dem Buchprojekte zur Veröffentlichung ausgewählt werden. Ich hoffe sehr, dass ich mit meinem/n Projekt/en die Leser überzeugen und euch schon bald mehr zu meinen neusten Kinderbuchprojekten verraten kann.

Natürlich habe ich mir bei der Gelegenheit auch gleich die schöne Stadt Hamburg angesehen. Sehr reizvoll, eine Stadt mit vielen unterschiedlichen Facetten.

Herzliche Grüße, und - Daumen drücken nicht vergessen"

Anja Stroot, Autorin

> Juni 2014

 

"Juhu! Unser neustes Kinderbuch ist auf dem Markt. Dieses Mal von Anja, Aaron und Christina Stroot. Also ein richtiges Familienprojekt. Wir wünschen allen Lesern/Vorlesern viel Spaß damit!"

- - - - - - - - - -

Neue Kinder(reim)geschichten

mit liebevoll gestalteten Bildern

* * *

ISBN 9 783735 792013 / 9,99 Euro

auch als E-Book erhältlich

Erfahrungsaustausch mit Autorin Mady Host

 

> Eine wirklich interessante Begegnung hatte ich mit Mady Host. Wir haben uns zu einem Kennenlernen und gegenseitigem Erfahrungsaustausch kurzerhand getroffen. Mady schreibt für eine ganz andere Zielgruppe als ich. Sie beschäftigt sich vorrangig mit Reiseliteratur. Wer Lust hat mehr über Mady und ihre Bücher zu erfahren sollte auf ihre Homepage schauen:

 

www.mady-host.de

 

 

 

"Ich freue mich, dass in Kürze mein zweites Werk zum Thema DEMENZ erscheint!"    Anja Stroot, Januar 2014

 

 

 

Jederzeit griffbereit!

Alltagsmenschen laden ein

 

30 Bildkarten zum Erinnern und Sprechen für die Demenzbetreuung

30 farbige Bildkarten, A5 quer, in praktischer Aufbewahrungsmappe

14,95 €

ISBN 978-3-8346-2386-7

 

 Neu > ab Ende August 2013 

Alltägliches

5-Minuten-Vorlesegeschichten

für Menschen mit Demenz

Anja Stroot / Verlag an der Ruhr

 

128 S., A5, Paperback, zweifarbig

9,95 € (D)/10,30 € (A)/16,- CHF

ISBN 978-3-8346-2346-1

 

NEU > März 2013

 

Auf der Buchmesse in Leipzig wurden

"Interaktive Kinder(reim)geschichten"

für die Benutzung auf Whiteboard und PC vorgestellt.

NEU > Mai 2012

 

> Fußballgedichte für den Deutschunterricht

 

von Christina und Anja Stroot

 

http://www.persen.de/downloadshop/downloads/grundschule/deutsch/lektuere/300087-fussball-im-deutschunterricht.html

 

 

Besuchen Sie Anja Stroot auf Facebook

 

http://de-de.facebook.com/pages/Anja-Stroot/214792308539395

 

Erfahrungsbericht veröffentlicht

„Wie aus einem Stapel gemalter Bilder ein Kinderbuch wurde“

 

Anja Stroot berichtet im literaturcafe.de, wie sie am eigenen Bucherfolg gearbeitet hat. 31.08.2011

 

http://www.literaturcafe.de/erfahrungsbericht-wie-aus-einem-stapel-gemalter-bilder-ein-kinderbuch-wurde/

 

> Verlosung Kinder(reim)geschichten auf

http://www.bookrix.de

- gewinnen Sie ein Buch - viel Erfolg!

Jetzt auch als E-Book

 

Die Bücher Kinder(reim)geschichten und Leselust für 50 plus! sind jetzt auch als E-Book erhältlich!  

Top 5

beim 10. BoD AutorenAward  >>>  


Nachdem die Autorin Anja Stroot die Veröffentlichung ihres ersten Buches Kinder(reim)geschichten in einem Schreibwettbewerb gewonnen hatte, gehörte sie nun mit ihrem Buch “Leselust für 50 plus! Heitere Kurzgeschichten für schöne Stunden“ zu den Top 5 beim 10. BoD AutorenAward. Durch Fachleute der Buchbranche wurden Buchprojekte gekürt, die durch Kreativität und Engagement in den Punkten Inhalt, Layout und Vermarktung hervorstachen. - März 2011

 

 

 

Ein Buchportal im Internet nahm

Kinder(reim)geschichten mit Quizfragen auf.

<<< Der rbb / Rundfunk

Berlin-Brandenburg empfiehlt

Kinder(reim)geschichten auf seiner Homepage als besonderen Buchtipp für Kinder.


 

http://www.rbb-online.de/kinder/tipps/0/kinder_reim_geschichten.html

 

http://www.rbb-online.de/quergelesen/beitraege/besonderer_buchtipp/kinder_reim_geschichten.html

* * *

 

Das Fernsehen WDR berichtete in seiner Lokalzeit

 

Münsterland über Kinder(reim)geschichten!

 

* * *

2009

 

...Und so hat alles angefangen

 

Aaron und Anja Stroot haben mit ihren

Kinder(reim)geschichten in einem

Schreibwettbewerb bei bookrix die

Veröffentlichung des ersten Buches gewonnen!